News

Denkpause 2018 für unsere Berufsmesse

Die richtige Berufswahl und die Entscheidung für eine gute Ausbildung bedeuten Zukunft – Zukunft nicht nur für Jugendliche und Unternehmen, sondern auch für unsere gesamte Region.

Die Berufsbildungslandschaft ist vielfältig und hat seit der Wende einen großen Wandel erfahren. Diese Vielfalt ist aus Sicht der Jugendlichen natürlich günstig, allerdings erschwert sie auch die Entscheidung für den passenden Beruf. Um eine zusätzliche Gelegenheit zur Orientierung zu geben und die lokalen Unternehmen bei dieser Entscheidungsfindung ins Bewusstsein der jungen Leute zu rücken, hat die Stadt Zella-Mehlis von 2011 bis 2017 den Beruf- und Studien-Informationstag veranstaltet.

Viele Hundert Jugendliche von Zella-Mehliser Schulen, aber auch aus den Nachbarstädten und –gemeinden haben während dieser Zeit daran teilgenommen und viele von ihnen haben sich inzwischen – auch mit den Kenntnissen aus diesem Informationstag – für einen Ausbildungsberuf oder eine Studienrichtung entschieden. Während dieser Zeit hat sich der Ausbildungsmarkt stark verändert. Die Anforderungen auf beiden Seiten haben sich verändert. Das haben wir nicht zuletzt von Seiten der Unternehmer immer wieder erfahren.

Gemeinsam mit den Vertretern der Schulen und der Aussteller hat sich die Stadt Zella-Mehlis entschieden, den Berufs- und Studien Informationstag in diesem Jahr auszusetzen um das Konzept neu zu überdenken und zu überarbeiten. Wir möchten weiterhin den Zella-Mehliser Schulabgängern und Jugendlichen die attraktiven Ausbildungsangebote und beruflichen Perspektiven unserer heimischen Wirtschaft, vorrangig in unserer Region um Zella-Mehlis, Benshausen und Ebertshausen, aufzeigen und ihnen so Zukunftschancen in ihrer Heimat geben.

Zum Anfang